Frauen dieser Welt, von wo kommt ihr?

Frauen dieser Welt, jede ist hübsch auf ihre Art, egal ob jung oder reifer. Ja, wir Frauen sind Alle ein Unikat.

Die männliche Welt lasse ich heute bewusst aus ;-)

Ueberall auf meinen Reisen sind mir die unterschiedlichsten Frauen begegnet. Doch mir ist aufgefallen, dass nur in wenigen Länder das Bedürfnis besteht, die Zugehörigkeit nach Aussen zu zeigen und das mit den getragenen Kleidern umgesetzt wird.

In den afrikanischen oder asiatischen Ländern pflegen die Frauen bis heute ihre "Fashion Kultur" teilweise oder sogar ganz. Die Trachten, oder Teile davon, lassen ihre Herkunft erkennen. Mit traditionellem Schmuck und Accessoires unterzeichnen sie die Geschichte ihres Volkes. Wie wunderbar und interessant.

Wieder einmal am Hamburger Flughafen habe ich nicht erkannt, ob mir eine Engländerin, eine Tschechin oder eine Amerikanerin begegnete. Aehnliche Schuhe, Jacken, Jeans, alles aus dem gleichen Topf. Ein wenig traurig und nachdenklich scrollte ich beim Warten im FB und fand ein Gemälde von meiner Bekannten in Böhmen. Was für ein Portrait einer Frau schaute mich da an! Sofort war die Idee da und so wurde "meine Sache®".

Monika S (51) arbeitet als Erzieherin im Internat der Pädagogischen Schule. Reist und liest gerne. Als 3-fache Grossmutter ist sie ständig beschäftigt. Malen ist ihr Hobby und Leidenschaft zugleich. Sie war von meinem Plan sofort begeistert und ist dabei.

Meine Kollektion schmücken Portraits diverser Frauen, alles Originale auf Seide gemalt.

So entstehen nicht nur originelle modische Unikate, sondern eine tragbare Galerie von Frauen dieser Welt. Unter dem Label "meine Sache®" geschützt.

Bald auf der Homepage oder unter www.faircustomer.ch/9aatelier/ zu sehen und zu kaufen. Präsentation auch an der Modenschau am 23.11.2018.


90 Ansichten