«Las los, was selbständig gehen kann.»

Schuhe musst du mitnehmen-Schuhe sind Rudeltiere!


18.6.2020 - habe ich versprochen – Rückblick 1

Die ersten Tage nach der Entscheidung mein Leben noch einmal auf die linke Seite umzukehren, durchzuschütteln und nur das Wichtigste wieder zurückzustecken, waren sehr, sehr turbulent.

Mitternacht 8/9 November 2019

Heute wurde auf den Mauerfall und auf die Bekanntgabe der Entscheidung skurriler weise mit georgischem Wein angestossen. Jetzt gibt es kein Zurück. Mein «Sack» beinhaltet unter Anderem 220 qm Wohnfläche und da lässt sich schon Einiges verstauen.

Dezember - Februar

Ich stehe auf der Terrasse, die wir im Frühling mit Hochbeeten bestückt und mit mehrjährigen Pflanzen und Kräutern bepflanzt haben. Panik kommt in mir hoch. «Das schaffe ich niemals!»

Auf dem anderen Ende der Wohnung empfängt mich eine Unmenge an Stoffen, Fäden und Modellen für die kommende Fashion Messe in Tschechien. Ich fühle mich gefangen.

Nur: « Diesen Mist hast du dir selbst angehäuft, auch wenn es dir stinkt, the show must go on.»

Der Haufen ist gross. Ich befinde mich in einer Ektase. Raus, raus, raus, alles muss raus und niemand läuft mir mit leeren Händen aus dem Haus. Provokativ stelle ich die Kisten und Taschen vor die Eingangstüre. Und vor die Tür stelle ich nach 22 Jahren auch das «Kind». Wir begegnen uns nur noch sehr sporadisch in der Küche und jetzt ist die Zeit

gekommen auch das nächste Küken aus dem Nest zu schmeissen.

Es kann jetzt voll selbständig gehen.

März 2020

Ich bin noch kurz U 50 und aus dem Jungbrunnen habe ich nicht getrunken. So hinterlässt die erfolgreiche, doch anspruchsvolle Aktion, sichtbare Spuren. Jetzt habe ich die Zeit einige Schönheitsprozeduren meiner Grossmutter auszuprobieren. Sie wirkten und so kann ich sie weitergeben:

Kummerfallten wegglätten:

Halber Würfel Hefe in kleiner Menge Wasser aufweichen. Aufs Gesicht und Dekolleté auftragen. Trocknen lassen. Super wichtig! Dabei nicht lachen! Die Vitamine der B Gruppe erledigen die Arbeit.

Anschliessend abspülen. (2 Scheiben Salatgurke auf die Augen legen ergänzt das Ganze 100%ig)

Hände nach dem Hausputz regenerieren: Schweineschmalz einmassieren und nach halber Stunde mit Kamillentee abspülen. (Schweineschmalz ist in der Metzgerei erhältlich.)

Schmerzende Finger Gelenke beruhigen: 2 cl Apfelessig mit 3 dl Wasser mischen und 14 Tage lang jeden Morgen trinken.

Für guten Geist und die glückliche Sele: unbedingt neue Schuhe kaufen!!!

Nun entsteht heute 03.07.2020 eine weitere wichtige Frage:

« Wieviel Paar Schuhen passt in ein Schiffs Container?

(Verrate ich nächstes Mal 😉)


0 Ansichten