"meine Sache®🌻"...nicht matt an Aroma

Salz des Lebens

Wir fragen oft am Tisch nach einem «Tuning Set». Ich selber habe

es gerne würzig und pfiffig auf der einen Seite, auf der anderen

weiss ich gerne, was ich über meine Speise streue.

Ich erinnere mich an meine Tante, die in ihrem Kachelofen

Gemüse getrocknet und im Winter gebraucht hat.

Ich habe es auch versucht und mit dem Resultat bin ich

sehr zufrieden.


Gemüsesalz

Karotten, Sellerie, Lauch, Knoblauch, Liebstöckel,

Meersalz, Majoran, Petersilie

Das Gemüse waschen, Kräuter von faulen Blättern befreien.

Gemüse in flache Streifen schneiden (mit Sparschäler),

mit Kräutern auf Blech verteilen, salzen.

Im Backofen bei 80 °C 5 Std. trocknen lassen. Danach bei

150°C weiter trocknen, oft wenden. Getrocknetes Gemüse

im Mixer pulverisieren. Trocken und dunkel lagern.



0 Ansichten